Manufaktur - Wo Unikate entstehen

Jeden Donnerstag zwischen 14 und 18 Uhr haben sie die Möglichkeit direkt in meiner Manufaktur in Pöchlarn, Niederösterreich,  ein Elmsfeuer Produkt zu erwerben. 

Oder auch gerne nach Terminvereinbarung.

 



Warum Taschen?

Handtaschen und Rücksäcke sind etwas Praktisches. Wir brauchen sie jeden Tag. Aber neben ihrer Funktion, erlauben sie uns durch ihr Design, etwas von unserer Persönlichkeit zu zeigen.  

Ihre Elmsfeuer Tasche – ein täglicher Begleiter, der sie durch die Untiefen eines Tages bringt.



Wer steht hinter dem Taschenlabel Elmsfeuer?

Sophie Annerl

 

Seit 2013 fertige ich Handtaschenunikate aus hochwertigem Leder oder gewachster Baumwolle in meiner Manufaktur in Pöchlarn.

Jede Elmsfeuer Tasche ist ein Einzelstück und kommt vom Entwurf bis zur Fertigung aus meiner Hand.

Ich bin froh und dankbar, mir dieses selbstbestimmte Leben mit all seinen Facetten und Herausforderungen aufgebaut zu haben.

 

 



Warum der Name Elmsfeuer?

Ich habe den Namen Elmsfeuer gewählt, weil ich einen Bezug zur Seefahrt wollte. 

Ein Elmsfeuer ist eine seltene durch elektrische Ladungen hervorgerufene Lichterscheinung. Blaue Blitze die zB bei einem Unwetter an Schiffsmasten entstehen.

Ich bin einige Zeit als Leichtmatrose auf Großseglern zur See gefahren und wären meine Talente anders gelagert, dann wäre ich Kapitän oder Pirat geworden, aber die Natur wollte es anders.

Am Meer oder in der Stille meines Ateliers finde ich den Freiraum der für mich Gestaltung erst möglich macht.

 

 

 



Kunst

Design

Handwerk

Für mein Empfinden bedingt das eine das andere.

Meine Leidenschaft gilt besonders der Entwicklung und Gestaltung neuer Modelle.

Die feinsinnige handwerkliche Umsetzung ist die natürliche Folge eines schöpferischen Gedankens.

 

Jede neue Tasche ist wieder eine neue Welt mit neuen Fragen.